SRB-ENG: Affenlaute und Tritte bei U21-Spiel

17. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Movies, News, Serbien

  

Krusevac – Das englische U21-Nationalteam ist beim Barragespiel in Serbien Opfer von Attacken und rassistischen Beleidigungen geworden. Dies rapportierte der englische Verband der UEFA.

«Es gab viele rassistische Beschimpfungen von den Zuschauern und es ist einiges nach dem Spiel vorgefallen», berichtete Captain Jordan Henderson.

«Es wurden auch Steine und Stühle nach uns geworfen.» Unmittelbar nach dem englischen Siegtreffer durch Connor Wickham in der Nachspielzeit wurde das Nachwuchsteam von den serbischen Spielern angegriffen.

Von den Rängen waren am Dienstagabend darüber hinaus Affenlaute in Richtung des farbigen Verteidigers Danny Rose zu hören, welcher anschliessend vom Schiedsrichter mit einer roten Karte vom Platz gestellt wurde.

Auf dem Weg in die Kabine kam es zu weiteren Handgemengen zwischen den Offiziellen beider Teams.

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar