Afrika: Senegal – Elfenbeinküste abgebrochen!

15. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Afrika, Movies, News

Bilder oder Fotos hochladen  

Dakar – Das Qualifikationsspiel für den Afrika Cup zwischen Senegal und der Elfenbeinküste in Dakar muss abgebrochen werden, nachdem ivorische Fans attackiert wurden. Die Situation im Stadion eskaliert in der 73. Minute, nachdem Didier Drogba mit seinem zweiten Treffer das 2:0 für die Elfenbeinküste erzielt hat. Bereits das Hinspiel hatte die senegalesische Nationalmannschaft 2:4 verloren.

Mit dem Ausscheiden vor Augen wirft ein Teil der senegalesischen Fans mit Gegenständen um sich. Petarden, Steine, Flaschen und Stühle landen auf dem Feld, die gegnerische Fangruppe wird angegriffen.Rund zehn Personen sollen leicht verletzt worden sein, unter ihnen der ivorische Sportminister El Hadji Malick Gakou.

Nach einem 40-minütigen Unterbruch wird die Partie definitiv abgebrochen. Die Anhänger der Elfenbeinküste müssen sich auf dem Spielfeld in Sicherheit bringen und genauso wie die Spieler beider Mannschaften von Sicherheitskräften evakuiert werden.

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar